Gelungener Übungstag am Feiertag

Am 3. Oktober lud Hundeobfrau Hannah Reutter alle Hundekurse zu einem gemeinsamen Übungstag an den Hohenhaslacher See ein.

Erstellt am 04.10.2017

Petrus hatte ein Einsehen, kurz vor dem Start des Übungstags um 11 Uhr hörte der Regen auf, die Wolken liessen manchen Sonnenstrahl durch und so konnten alle Gruppe - vom Welpen bis zum HZP/VGP-Anwärter - ihre Übungseinheiten ohne Probleme absolvieren.

 

Ein Höhepunkt war sicherlich das Mittagessen - Hannah hatte darum gebeten, dass jeder eine Kleinigkeit beisteuert. Das lassen sich die Teilnehmer nicht zweimal sagen - Auswahl und Menge der Speisen und Getränke waren mehr als üppig, dafür herzlichen Dank an alle.

 

Begonnen hatte der Tag mit Gehorsamsübungen für alle Gruppen, danach ging es für die Welpen zum Spielen, die Großen durften sich in der Hasenschleppe üben oder Rabenkrähe und Ente verloren suchen. Nach dem Mittag ging es dann an die Schweissarbeit und abgerundet wurde der Übungstag mit Apportübungen. Es blieb auch genügend Zeit, um individuelle Probleme anzugehen und intensiv an Lösungen zu arbeiten.

 

Dank an Hannah, die den Tag organisiert und geleitet hat, an die Teilnehmer für das zahlreiche Erscheinen und das engagierte Mitmachen und auch an die Revierpächter Jürgen Elsässer und Stefan Ott, die ihr Revier für die gesamte Kursdauer zur Verfügung stellen. 



Zurück zur Übersicht