Einladung 08.02.2024 Vortragsabend „Der etwas andere Acker“

Anbei eine Einladung vom Naturpark Stromberg-Heuchelberg zum Thema Landwirtschaft und Biodiversität.

Erstellt am

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich freue mich sehr, Sie auf folgende Veranstaltung im Rahmen unserer Biodiversitätsprojekte “Blühender Naturpark Stromberg-Heuchelberg” und “Zaberfeld für biologische Vielfalt” hinweisen zu können.

Gemeinsam mit den Landschaftserhaltungsverbänden Enzkreis und Ludwigsburg und der Wildforschungsstelle des Landes BW laden wir Interessierte aus Landwirtschaft und Jagd zu einem Vortragsabend mit dem Titel

“Der etwas andere Acker” ein. In drei informativen Vorträgen stellen Ihnen Expert:innen verschiedene Ansätze vor, wie ein Miteinander von Biodiversität und Landwirtschaft gelingen kann.

Sie erhalten Einblicke in eine mögliche Umsetzung von GLÖZ8 (Standards für den guten landwirtschaftlichen und ökologischen Zustand von Flächen) und in die Notwendigkeit und Förderung von Ackerwildkräutern und Lichtäcker.

Das vollständige Programm und weitere Informationen finden Sie im Anhang als PDF und als JPG.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine formlose Anmeldung bis zum 02.02.2024 an folgende E-Mail-Adresse. m.meissner(at)naturpark-stromberg-heuchelberg.de