HR Hardtwald - Viel Informationen um die ASP

Bei unserem Hegering - Stammtisch am Mittwoch den 13.07.22 informierte uns das Veterinäramt unter der Leitung von Herrn Dr. Köpsel und Dr. Hagmann über den Ausbruch der ASP in Emmendingen.  

Erstellt am

Desweiteren erläuterte Michael Seyfert von der Wildforschungsstelle über das Vorgehen bei einem Ausbruch sowie Jagdverbotszonen und eventl. Entschädigungen für Jagdpächter. 
Ein Dankeschön geht ans Veterinäramt und die Wildforschungsstelle für den interessanten Abend sowie an alle Teilnehmer. 
Das Veterinäramt beabsichtigt noch bei weiteren Hegeringen zur Schweinepest zu informieren.