HR Langes Feld - Hegeringversammlung 2018

Bei der diesjährigen HR-Versammlung konnte die Hegeringleitung 35 Mitglieder und Gäste in der Enzwiesen-Gaststätte Unterriexingen begrüßen.

Erstellt am 07.04.2018

Neben unserem Referenten, dem Geschäftsführer des Landesjagdverband Baden-Württemberg, Martin Bürner, konnten wir auch den stellvertretenden Kreisjägermeister, Matthias Grünenwald, den Landtagsabgeordneten Konrad Epple sowie die Jagdpächter des Hegerings begrüßen. Herr Bürner hielt einen sehr informativen Vortrag zu den letzten Änderungen im Jagdrecht, sowie den aktuelle jagdpolitische Themen wie der ASP.

 

Im Bericht der Hegeringleitung wurde ein Rückblick auf zahlreichen Aktivitäten im vergangen Jagdjahr geworfen und den Unterstützern gedankt. An unseren verstorbenen Jagdkameraden, Johann Märtl, haben wir in einer Gedenkminute gedacht. Wir werden ihn in ehrender Erinnerung behalten.

 

Die Daten der Jagdstrecke wurden in diesem Jahr vorab elektronisch von den Pächtern erfasst und grafisch aufbereitet. So konnte die Streckenentwicklung der letzten Jahre nach Wildart nachvollzogen und mit der Streckenentwicklung in Baden-Württemberg verglichen werden. Sehr erfreulich war auch die Mitgliederentwicklung, die um 25%, auf 59 Jagdkameraden gestiegen ist. Nach der Vorstellungsrunde der Neumitglieder erfolgte die Prämierung des ältesten Bocks (Im Revier Markgröningen an Günter Friedrich) sowie des stärksten Bocks (Revier Unterriexingen an Graf Leutrum).

 

Im Anschluß wurde ein Ausblick auf die anstehenden Termine geworfen und die Versammlung konnte in gemütlicher Runde ausklingen.

Erstellt am 07.04.2018
Zurück zur Übersicht