Trichinenproben: Situation weiter angespannnt

Die angekündigten Verwahrstellen sind immer noch nicht fertig.

Erstellt am 27.09.2018

Die Situation bei den Trichinenproben-Untersuchungsstellen im Landkreis Ludwigsburg bleibt weiter angespannt. Für den in den Ruhestand gegangenen Dr. Fahrbach gibt es nach wie vor keinen Ersatz, so dass momentan nur 3 Tierärzte die Verprobung vornehmen, einer davon nur Montag, die beiden anderen Montag und Donnerstag.

Wir haben eine dringend notwendige Verbesserung mehrfach beim Veterinäramt und beim Ministerium für Ländlichen Raum angemahnt.

Erstellt am 27.09.2018
Zurück zur Übersicht