Dunkle Wacholdersauce

Wacholder ist das typische Wildgewürz. Die Sauce mit dem Aroma dieser Beeren mit dem einzigartigen Geschmack ist ein Hochgenuss für Wild-Gourmets.

Zubereitungszeit ca. 30 Minuten.

  1. Schälen und würfeln Sie die Zwiebel und den Knoblauch und lassen Sie diese mit der gehackten Petersilie und den angedrückten Wacholderbeeren im Öl gut anschwitzen.
  2. Löschen Sie mit dem Rotwein und Portwein (oder Cognac) ab und lassen sie die Sauce in der Pfanne auf die Hälfte einköcheln.
  3. Gießen Sie den Wildfonds und die Crème fraîche dazu und schmecken Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer ab.

 

Zutaten für Wacholdersauce

  • 500 ml Wildfond
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Portwein oder 50 ml Cognac
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 50 g Crème fraîche
  • 15 Wacholderbeeren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • frische Petersilie
  • etwas gemahlener bunter Pfeffer
  • etwas Salz 
Erstellt am 12.11.2017
Zurück zur Übersicht